Montag, 28. Juni 2010

Blitze über Chicago

Fundstück bei Vimeo. Ein User war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und hat unglaubliche Aufnahmen von Blitzen hinbekommen, die in die Wolkenkratzer einschlagen:


Lightning strikes three of the tallest buildings in Chicago at the same time! from Craig Shimala on Vimeo.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Die Öffentlich-Rechtlichen

In diesem Fall mal wieder das ZDF. Die übertragen gerade das dritte Spiel der Gruppe E zwischen Dänemark - Japan. Soweit  nichts besonderes. Alle dritten Spiele der Gruppenphase werden parallel um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr ausgetragen.

Wer nun kein Bock hat via Live-Stream, DVB-T oder was auch immer, das zweite Spiel parallel zu gucken, würde sich über eine Ergebnisanzeige unter der gerade stattfindenden Partie freuen, so wie es gestern die ARD auch gemacht hat.

Was macht das ZDF? Genau nix! und warum? Weil der Erzfeind RTL das andere Spiel der Gruppe E Niederlande - Kamerun überträgt. Liebes ZDF guckt mal bei RTL rein, die bieten den Service für die Fußballfans an. Vielleicht springt ihr mal über euren Schatten und denkt an die Fans.


Nachtrag:

Seit der 51. Minute wird der Spielstand Niederlande - Kamerun zusätzlich eingeblendet. Ob das an meiner E-Mail lag, die ich dem ZDF geschickt habe? *g*

Donnerstag, 17. Juni 2010

Der Spiegel und Hartz IV

Manchmal kann ich mich einfach nur noch über manche Artikel bei Spiegel Online wundern. Gibt es da nur noch Praktikanten und keine Journalisten mehr? Recherche scheint ein Fremdwort zu sein oder wir hauen einfach den Artikel raus, egal ob es stimmt oder nicht. Das hat Bildzeitungsniveau.

Auf der Startseite steht ein Artikel Online in dem es um die Debatte im Sozialstaat und Teuer wohnen mit Hartz IV. Da steh im Aufmacher:
Miete, Strom, Gas - für Hartz IV-Empfänger übernimmt der Staat die Kosten
Im Artikel wird dann noch gefragt, ob das gerecht sei? und ob der Staat mit ein Unterkunftspauschale besser weg kommt.

Lieber Praktikant bei Spiegel vielleicht hätten Sie mal 5 Minuten recherchieren sollen, das Internet macht es möglich, denn richtig ist:

Die Jobcenter zahlen für eine Wohnung für eine Person mit maximal 45m² und für zwei Personen 60m², für jede weitere Person gibt es einen zusätzlichen Raum von 15m², Kinder im Babyalter zählen nicht dazu.
Weiterhin sind die örtlichen Gegebenheiten ausschlaggebend für eine angemessene Miete. Einfach gesagt in München zahlt mehr für den Quadratmeter, wie in Hannover. Ein weiterer Anhaltspunkt für Mietobergrenzen ist das Wohngeldgesetz (WoGG)

Kommen wir zu den Miet-Nebenkosten. Hier wird unterschieden in Heizkosten und andere Nebenkosten, wie Strom, Wasser, Grundabgaben etc. Im Regelsatz enthalten und damit nicht übernommene Kosten sind:

*Gas z.B. fürs Kochen
*Warmwasser
*Strom

Die Kosten die übernommen werden sind:

*Kaltwasser (Bestandteil der Miete)
*Heizung (in angemessen Rahmen)
*Grundabgaben (Bestandteil der Miete)
*Schornsteinfeger
*und sonstige umlagefähige Nebenkosten

All das findet man nett aufbereitet bei: http://www.sozialhilfe24.de/ lieber Spiegel. Also in Zukunft erst denken, dann recherchieren und dann schreiben, aber er es ja so einfach auf ALGII-Empfänger einzudreschen...

Freitag, 11. Juni 2010

Vuvuzela

Die Vuvuzela ist ein Blasinstrument und ein Symbol des südafrikanischen Fußballs, so steht es bei Wikipedia geschrieben. Wer mehr dazu wissen möchte, lese den kompletten Artikel bei Wikipedia.

Die WM 2010 in Südafrika ist gerade mal 1½ Spiele alt und ich habe vielleicht eine Stunde davon gesehen. Doch diese Vuvuzela geht mir schon jetzt auf den Wecker. Bei den Übertragungen hat man ständig das Gefühl das ein riesiger Mückenschwarm durch mein Wohnzimmer fliegt. Gar nicht auszudenken, wenn ich das via DD 5.1 hören würde.

Wenn das die ganzen vier Wochen so geht, schalte ich den Ton ab, das halte ich nicht aus. Vielleicht werde ich zu alt für so was.  *g*

Blogger Template Designer

Es gibt neue Designs bei Blogger.com. Der Template Designer ist nun vollständig im generellen Blogger-Betrieb übergegangen. Damit eröffnen sich viele neue Möglichkeiten, 19 neue Templates, individuelle Farbgestaltung, passende Hintergrundbilder, Echtzeitvorschau und so weiter.

Weitere Informationen gibt es beim GoggleWatchBlog

Ich habe es gleich mal ausprobiert und meinem Blog ein neues Design verpasst. ;-)

Montag, 7. Juni 2010

Pink Floyd

Heute habe ich seit langen mal wieder ein Album von Pink Floyd gehört, das nach der Ära Roger Waters auf den Markt kam: A Momentary Lapse of Reason.

Gekauft habe ich die CD in der 33. Woche 1994 bei WOM. Ja da gab es diesen tollen Laden noch, CDs soweit das Auge reicht, Mitarbeiter die man auch noch nach seltenen Scheiben fragen konnte und stöbern bis der Arzt kommt.

Ach ja, die CD hat seiner Zeit mal schlappe DM 32,99 gekostet, das Preisschild ist noch auf der Hülle. *g*
Da meiner Meinung nach die CD ein Gesamtwerk ist, höre ich das Album nur am Stück. Zwei Anspieltipps bzw. meine Lieblingssongs, möchte ich hier mal vorstellen:

1. Learning to fly:



2. Sorrow: