Freitag, 23. April 2010

Spielregeln für den zweiten Lebensraum

Auf der re:publica 2010 war auch Udo Vetter vom lawblog zu Gast und hielt einen Vortrag darüber, was alles in den Weiten des Netztes zu beachten ist. Ob als Blogger, Homepage-Betreiber oder in den Sozialen Netzwerken, es gibt einiges zu bedenken und entgegen einiger Meinungen von Politikern, das Netz ist kein rechtsfreier Raum.

Der einstündige Vortrag beinhaltet, die Illusion der Anonymität im Internet, es geht um die allseits "beliebte" Impressumspflicht, Urheberrecht und die Meinungsfreiheit. Udo Vetter erklärt das anhand praktischer Beispiele aus seiner täglichen Erfahrung als Rechtsanwalt, dies macht den Vortrag nicht nur informativ, sondern auch sehr unterhaltsam:   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen