Montag, 26. April 2010

Benzinpreise

Heute Nachmittag auf dem Rückweg, sah ich auf die Tankuhr und die sagte mir, das Auto braucht Sprit. Ok, dachte ich mir, fahre mal einen kleinen Umweg (ca. 3 Km) und gucke was der Sprit da kostet, denn normalerweise ist diese Tankstelle an einem Montag um diese Zeit immer recht günstig.
Den Weg hätte ich mir sparen können, da der Preis sich gegenüber Sonntag gar nicht verändert hat, sondern sogar noch ein 1 Cent rauf gegangen ist. Also bin ich nach Hause gefahren ohne Sprit.

Vor einer Stunde etwa gucke ich in meine Watchliste des Anbieters und ich traute meinen Augen nicht, der Preis ist um 9 CENT gesunken...*Boah*...haben die einen an der Waffel, innerhalb so kurzer Zeit den Preis so runter zu fahren. Was habe ich gemacht? Klar ich bin noch einmal hin gefahren und habe den Tank randvoll gemacht.

Ich glaube diese Eierei mit den Spritpreisen werde ich nie verstehen...

1 Kommentar:

  1. Hallo Manfred,
    genau so ist es mir heute in Offenbach am Main auch ergangen. Innerhalb einer Stunde, konnte ich eine Differenz von 8 Cent feststellen.
    Gruß
    Erika

    AntwortenLöschen