Montag, 22. März 2010

App

Wer viel Radio hört oder Fernsehen schaut, kommt an Werbung für alle möglichen Produkte nicht vorbei und muss das ertragen oder zappt zu einem anderen Sender.

Eine Zeit lang nervte mich diese Media Markt Werbung mit diesem Berliner Comedian. Bei mir führte das dazu, das ich in diesem Laden keine müde Mark lasse und auch bisher noch nicht ausgegeben habe, niemals, never ever. *g*

Die nächste Werbung, die mir zur Zeit tierisch auf den Senkel geht, ist die Radiowerbung von Seitenbacher mit dem Karle und seiner Verdauung. *Boah*, wenn man die am Tag zehn mal gehört hat, kann man sich den Gang zur Toilette sparen. *g*

Doch am schlimmsten ist im Augenblick diese penetrante Werbung für Apps. Seit Monaten hört man im Fernsehen nur ein App für dies, ein App für das. Jetzt muss man diesen Mist auch noch im Radio ertragen. *Hilfe* Offenbar gibt es zur Zeit fast nichts wichtigeres. Ich wünsche mir Adblock für das Fernsehen und Radio. ;-)

So, das musste ich mal loswerden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen